In vielen Ländern, oftmals dort wo einst Auswanderer eine neue Heimat gefunden haben oder Touristen sich an den Stränden tummeln, gibt es lokales, deutschsprachiges Radio zur Information oder auch nur zur Unterhaltung. Während die Aufstellung auf der vorherigen Seite aus "echten" Auslandsdiensten und wortreichen, lokalen Infoprogrammen besteht, gebe ich folgend nach und nach weitere Tipps und stelle Links zu subjektiv ausgesuchten Sendern der zweiten Kategorie, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, zur Verfügung.

+++ Biniamar: Radio Aleman Mallorca macht leider nur als Schlagersender Radio Farbenspiel weiter! +++ Entre Rios: Warum nicht einmal akustisch auf Deutsch nach Brasilien? Lokales und Kultur täglich bei Rádio Unicentro Entre Rios FM 99.7, Paraná! +++


AUSTRALIEN - In den 50iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es aus Australien einen Auslandsdienst auf Kurzwelle in deutscher Sprache. Das ist lange her. Eine Informationsquelle auf Deutsch blieb den Hörern in Übersee seitdem verschlossen. Erst mit dem öffentlich/rechtlichen Special Broadcasting Service (SBS Deutsch) war es dann 1975 wieder soweit: Deutsche Programme in Australien für Australier und sehr viel später via Internet weltweit. Aber auch eine Reihe privater "Deutschstunden" waren und sind seit jeher angesagt.
Nur drei Beispiele: Musik und Informationen aus Adelaide German Voice SA 5EBI-FM 103.1 MHz. Jederzeit abrufbar über die HP: https://rdu.powweb.com/germanvoicesa/. ...oder CMS Radio FM 91.1, der Canberra Multicultural Service aus der Hauptstadt Canberra: MO 06.00 - 08.00 UTC (Schweizer Programm) und DI 09.00 - 11.00 UTC (Treffpunkt für Deutsche und Österreicher). Live: http://ca2.radioboss.fm:8274/stream, HP: https://www.cmsradio.org.au/. ...oder Radio 4EB-FM Brisbane: Deutsch MO 10.30 - 11.15, DO 23.30 - 00.15 und SA 01.30 - 02.30 UTC. Live: http://stream.4eb.org.au:8000/;, HP: https://www.4eb.org.au/.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Australien im Downloadbereich.

BRASILIEN
Deutsches Radio in Brasilien?

[Anmerkung: Der beliebte offizielle Auslandsdienst Radiobrás (Rádio Nacional do Brasil) auf Deutsch aus Brasília wurde bereits 1999 eingestellt.]

• Etwa 10% der brasilianischen Bevölkerung haben deutsche Vorfahren. Wen wundert es da, dass diese auch Ihre Gewohnheiten vorwiegend im 18. Und 19. Jahrhundert aus der alten in die neue Heimat mitgebracht haben. Trotz oder gerade wegen unzähliger Gründe, die den Anstoß zur Auswanderung gaben. So haben viele Orte Namen, die nicht nur an Deutschland, sondern auch in Gestaltung und Aussehen an die alte Heimat erinnern - Brauchtum und Kultur eingeschlossen. Damit ist auch schon der Bogen zum Radio gespannt! Besonders in den Siedlungsgebieten im Süden des Landes (Staaten Paraná, Rio Grande do Sul und Santa Catarina) wurden Radiostationen gegründet, dass man - schaut man auf die Sendepläne - zunächst glaubt, die müssten doch einen großen Programmanteil auf Deutsch anbieten. Leider jedoch weit gefehlt. Die Moderation ist fast immer auf Brasilianisch. Nur volkstümliche Musik, Schlager, gelegentliche Werbung und einzelne Hinweise erfolgen auf Deutsch. Haben die Sprecher zwischendurch nichts zu sagen, könnte man sich zeitweise durchaus nach Deutschland versetzt fühlen - und das im amerikanischen Süden!
• Ein gemeinsam, gemischtsprachiges Programm produziert AHAI (A Hora Alemã Intercomunitária) - die deutsche Stunde der Gemeinden, das gleich von einer ganzen Reihe Stationen übernommen wird. Auf der Webseite "BrasilAlemanha" können die Sendungen als mp3-Dateien heruntergeladen werden. Zudem informiert eine Liste über jene Sender, die dieses wöchentliche Programm übernehmen.

Zwei Tipps:
Rádio Imperial in Nova Petrópolis, Rio Grande do Sul bietet offiziell leider keinen Livestream mehr für Media Player, Internetradios oder Radioportale an, ist aber weiter über die Webseite mit reichlich deutschorientierter (volkstümlicher) Musik zu hören. In der Eigendarstellung heißt es: "Radio Imperial FM wurde am 6. Oktober 1989 gestartet, um die Kultur der deutschen Einwanderer, die die Region kolonisierten, zu bewahren. Unser Programm basiert auf deutscher Musik, regionalen deutschen Bands, Tanzbands, Country-Musik, Gaucho und Italienisch."
Live: ... oder über die .m3u-Playlist bei im passwortgeschützten Downloadbereich, HP: http://www.imperial.fm.br/.
Rádio Unicentro Entre Rios FM 99.7 in Paraná überrascht dagegen mit dem Auftrag, Informationen und Wissen, Kultur und Unterhaltung zu verbreiten. Zweimal täglich um 10.00 und 21.00 UTC.
Live: http://paineldj6.com.br:8121/stream?type=.mp3,
HP: https://www.unicentrofm.com.br/.
Eine große Auswahl weiterer Stationen bietet das
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Brasilien im Downloadbereich.

FRANKREICH - Das Regionalprogramm France Bleu Elsass (Alsace) "Ihri Radio uf Elsassisch - d'r erschte Rhintààl Radiosander" auf Elsässisch ist ausschließlich über das WWW und via App zu hören, denn die Mittelwellensendungen auf 1278 kHz wurden bereits zum 1. Januar 2016 eingestellt. Die Straßburger Station ist seit dem montags bis freitags 10½ Stunden am Tag zwischen 06.30 und 13.00 sowie 14.00 und 18.00 MEZ im Internet auf Sendung. Programmbestandteile sind alemannische Informationen und Interviews, Brauchtum, deutsche/französische Musik und Werbung. Um 06.30, 07.30 und 8.30 MEZ werden deutschsprachige Nachrichten vom Südwestrundfunk Baden SWR4 und zur vollen Stunde vom französischen Rahmenprogramm France Bleu übernommen. Diese WebCam beobachtet das Geschehen im Studio!
Live: http://direct.francebleu.fr/live/Fbelsass-midfi.mp3,
HP: https://www.francebleu.fr/elsass.

GRIECHENLAND - Griechenland-Informationen für Athen und die Region Attika auf Deutsch gibt es von Montag bis Freitag um 10.00 UTC bei FLP Athina 9.84 in Form einer Kurznachrichtensendung - leider nur noch unreglmäßig auch als Text auf der Homepage.
Live: http://athina984.live24.gr/athina984,
HP: http://athina984.gr/wp-site/deltia-eidiseon/germanika/.
Radio Nikita ist auf der griechischen Mittelmeerinsel Kreta (UKW 89.9/93.3 MHz) rund um die Uhr in englischer und deutscher Sprache zu empfangen und hat Mitte Juli 2017 sein Sendegebiet nach Rhodos (98.6/99.0 MHz) ausgedehnt. Auch im Internet ist das Hören möglich. Infos über die Homepage: http://www.radionikita.com/.

ITALIEN - Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Italien im Downloadbereich.

KANADA - Alberta: Wie es der Titel bereits ahnen lässt, bringt die "Bunte Welle" von CJSW 90.9 FM Calgary immer samstags von 16.00 - 17.00 UTC einen bunten Radiomix aus deutschen Schlagern, aktuellem Zeitgeschehen und kulturellen Tipps.
Live: http://stream.cjsw.com/cjsw.mp3.m3u, HP: http://cjsw.com/program/bunte-welle/.
Saskatchewan: Jeden Sonntag deutsche Töne bei CFCR 90.5 FM in Saskatoon aus der Prärieprovinz im mittleren Kanada im "Treffpunkt Deutschland" von 20.00 bis 22.00 UTC.
Live: http://onair.cfcr.ca/highquality.ogg.m3u, HP: http://www.cfcr.ca/.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Kanada im Downloadbereich.

MEXIKO - Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Mexiko im Downloadbereich.

NAMIBIA
Deutsches Radio in Afrika: nbc Funkhaus Namibia

Sieht man von den Afrika nordwestlich im Atlantik vorgelagerten Kanarischen Inseln mit seinen Urlauber- und Residentenradios einmal ab, ist der Kontinent selbst nicht gerade sehr reichhaltig mit deutschsprachigen Radiostationen bestückt. Früher produzierte Radio RSA - die Stimme Südafrikas - (Nachfolger: Channel Africa) aus Johannesburg ein äußerst beliebtes und kurzweiliges Auslandsprogramm in deutscher Sprache (1966 - 1990). Selbst die Stimme Nigerias (VON) versuchte sich für einige Zeit auf Deutsch (1979 - 1989).

Heute gibt es neben den einstündigen deutschsprachigen Diensten in Tunesien (RTCI Radio Tunis für Touristen) und Radio Kairo aus Ägypten (Überseedienst) nur noch das nbc German Radio in Windhoek für Namibia. Dort im Südwesten - wo Nachfahren der Deutschen, die seit dem 19. Jahrhundert zur deutschen Kolonialzeit eingewandert oder in Deutschland geboren und erst im 20. Jahrhundert nach Afrika gekommen sind und sich besonders in Windhoek sowie in den Küstenstädten Swakopmund und Lüderitz angesiedelt haben, trifft man heute noch auf etwa 22000 Menschen mit Deutsch als Muttersprache - genau dort gibt es seit 1979 auch ein deutsches Radio. Anfangs vom Südwestafrikanischen Rundfunk (SWABC) produziert, ging mit der Unabhängigkeit Namibias 1990 die Verantwortung an die Namibian Broadcasting Corporation (nbc) über. Während zunächst noch lange Jahre die Kurzwellen 6175 und 3290 kHz zur Versorgung der endlosen Weiten des Landes genutzt wurden, die bei günstigen Bedingungen sogar Hörer in Europa erreichten, sendet man heute leider nur noch auf UKW.

Das allerdings recht heftig. Waren es zu Beginn (1979) zwei, sind es aktuell über 15 Stunden am Tag. Moderne Ausbreitungswege sind bei der nbc vorhanden, werden aber wohl aus finanziellen Gründen stark vernachlässigt. Auf der englisch-/deutschsprachigen Internetseite sind die Links zu den neun nbc-Sprachiensten im Menü zu finden. Das nbc Funkhaus Namibia (vormals: Deutsches Hörfunkprogramm der nbc) ist hingegen bei Facebook recht aktiv, wo es täglich aktualisierte Programmtipps gibt. Ein Audiostream - rund um die Uhr - wurde zum 33. Jubiläum im November 2012 gestartet und ist nun (Mitte 2018) nur noch per nbcPlus-App kostenpflichtig zu empfangen.

Den Anstoß zum Ausbau gab möglicherweise das private Radioprojekt Hitradio Namibia, welches sich im Sommer 2012 gleich von Anfang an mit einem Livestream und einer Homepage in die namibische Medienlanschaft einbringen konnte.

Eine interessante schriftliche Alternative zum Hörfunk bietet die Homepage der deutschsprachigen Allgemeinen Zeitung (seit 1916) in Windhoek. Neben tagesaktuellen Beiträgen sind hier weiterführende Links zu Kultur, Sport und Tourismus dieses faszinierenden Landes im Südwesten Afrikas zu finden.

NEUSEELAND - "First and second Sunday of the month: 8.00 pm: Spaetzle Radio - modern German culture (including live cooking), input from ex-pat Wairarapadeutsches and the latest news and music." ... so der Programmhinweis bei Arrow FM 92.7 auf die Deutschsendung auf 92.7 MHz aus Masterton für die Region Wairarapa im Südosten der Nordinsel Neuseelands am 1. und 2. Sonntag im Monat um 20.00 Ortszeit (= 08.00 MEZ).

PARAGUAY - Von deutschen Auswanderern und von Mennoniten wird häufig Deutsch gesprochen. Letztere verwenden als Umgangssprache jedoch meist einen niederdeutschen Dialekt (Plautdietsch). Dennoch spielt das Hochdeutsche in den mennonitischen Kolonien eine wichtige Rolle: Insbesondere als Kirchen-, Schul-, Verwaltungs- sowie Mediensprache. So ist es auch kaum verwunderlich, dass zahlreiche Rundfunkstationen einen großen Programmanteil auf Deutsch senden. Zwei Beispiele:
Radio ZP-30 - Live: http://184.154.43.106:8019/stream, HP: http://www.zp30.com.py/.
Radio Neuland 91.9 FM - Live: http://184.154.202.243:8096/live,
HP: http://www.neuland.com.py/de/nachrichten/radio-neuland.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Südamerika (inkl. Paraguay) im Downloadbereich.

POLEN - "Schlesien aktuell kompakt" heißt eine dreiminütige deutschsprachige Nachrichtensendung, die täglich bei Radio Opole (101,2/103,2 MHz) Mo. – Fr. um 21.03 MEZ, Sa. – So. um 20.03 MEZ und bei Radio Opole 2 (DAB+) täglich um 17.03 MEZ gehört werden kann. Sonntags ab 20.05 MEZ gibt es auf Radio Opole (101,2/103,2 MHz) vertiefende Informationen im "Schlesien aktuell Magazin". Dieses besteht aus Interviews, Veranstaltungstipps und Reportagen rund um die Kultur und das Leben der deutschen Minderheit und wendet sich (bereits seit 1998) an alle, die sich für die Region Schlesien im polnischen Südwesten interessieren.
Live Radio Opole (UKW): http://dab.radio.opole.pl:8035/1,
Live Radio Opole 2 (DAB+): http://dab.radio.opole.pl:8045/1,
Podcast: http://radio.opole.pl/127,26,najnowsze-audycje,
HP: http://radio.opole.pl/.
Mehr deutschsprachige Medien in Polen beim deutschen Wochenblatt.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Polen im Downloadbereich.

RUMÄNIEN - Nur über diverse Mittelwellen kann das deutsche Inlandsprogramm von Radio Bukarest gehört werden. Eine Programmauswahl zum Abruf gibt es jedoch auf der Homepage! Weitere deutschsprachige Inlandssendungen aus Rumänien kommen über das Internet. • Der Livestream (20.00 MEZ) von Radio Neumarkt (Târgu Mureş, Siebenbürgen) steht unter http://www.radioneumarkt.ro/ zur Verfügung. • Die täglichen Liveprogramme von Radio Temeswar (Timişoara, Banat) stehen als Stream um 12.00 MEZ und 18.00 MEZ auf der Webseite http://www.radiotimisoara.ro/ sowie als Podcast unter http://www.funkforum.net/audio/deutsch/ zum Download bereit. • Radio Reschitza (Reşiţa) berichtet immer donnerstags im Audiostream und auf http://radioresita.ro/ um 18.10 MEZ ca. 20 Minuten lang über die deutsche Minderheit aus dem Banater Bergland. • Den Deutsch Express für City Radio Sathmar produziert das Demokratische Forum zu samstags um 15.30 MEZ, wo die Sendungen auch nachzuhören sind. Homepage http://www.city-radio.ro/ und Radiostream sind genauso gut möglich.
Mehr Links aus Rumänien, Ungarn, Serbien und Kroatien gibt es im FunkForum -
ein Zusammenschluss deutschsprachiger Medien aus Mittel- und Südosteuropa.

SERBIEN - Aus Novi Sad, der zweitgrößten Stadt in Serbien und Hauptstadt der Vojvodina, sendet RNS3 (Radio Novi Sad 3) - das Programm für nationale Minderheiten - seine deutschen Minuten seit dem 09. Oktober 2016 jeden Sonntag von 14.15 bis 14.45 MEZ. "Deutsche Minuten" ist die erste öffentlich-rechtliche Radiosendung auf Deutsch in Serbien. - Info: Deutschprogramme aus Belgrad, die nach 79 Jahren leider eingestellt wurden, produzierte bis zum 31. Juli 2015 auch das Internationale Radio Serbien.
Live: rtmp://79.101.121.123:1935/rns3/treciprogram/livestream,
HP: https://www.rtv.rs/sr_lat/program/program-na-jezicima-nacionalnih-zajednica,
Podcast: https://media.rtv.rs/sr_ci/deutsche-minuten-rns3/.
Mehr Links aus Rumänien, Ungarn, Serbien und Kroatien gibt es im FunkForum -
ein Zusammenschluss deutschsprachiger Medien aus Mittel- und Südosteuropa.

SPANIEN - Mallorca (Balearische Inseln):
Mallorca 95.8 - Das Inselradio! Musik, Unterhaltung, Informationen von der Insel.
Live: http://stream.live-inselradio.com:8000/listen.pls,
HP: http://www.inselradio.com/.
Radio Farbenspiel ist ein deutschsprachiges Schlagerradio aus Biniamar auf Mallorca und für die Welt. 24 Stunden rund um die Uhr!
Live: https://simba.streampanel.cloud:5320/stream,
HP: http://www.radiofarbenspiel.com.
SPANIEN - Teneriffa (Kanarische Inseln):
Radio Europa - der Sender für drei Kanareninseln - ist mit viel Musik, lokalen Meldungen und Veranstaltungstipps seit mehr als 30 Jahren auf den Inseln über UKW und im Internet durch drei regionale Ausgaben vertreten.
Teneriffa - Live: http://server6.digital-webstream.de:21985/listen.pls
Lanzarote - Live: http://server4.digital-webstream.de:30430/listen.pls
Gran Canaria - Live: http://server2.digital-webstream.de:8005/listen.pls
HP: https://www.radio-europa.fm/.
SPANIEN - Festland:
Bereits 2016 wurden die FM-Sender von Radio Mi Amigo (Provinz Alicante)
verkauft und Radio del Sol (Provinz Málaga) stellte 2018 sein deutsches
Programm ein. Somit bleibt auf dem spanischen Festland nur noch die
Station Siesta Radio 91.6 FM aus Orihuela Costa (Alicante) u. a.
Mo - Do: 09.00 - 11.00 MESZ mit "Guten Morgen" auf Deutsch.
Live: http://178.33.166.7:7604/listen.pls,
HP: http://siestaradio.es/radio1/.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt Spanien im Downloadbereich.

TSCHECHIEN Diverse Regionalsender (Regionální stanice) des Tschechischen Rundfunks (Český rozhlas) übertragen jeden Freitag landesweit von 19.45 bis 20.00 MEZ das Programm Nachbarn (Sousedé), ein tschechisch-deutsches Magazin für die deutsche Minderheit in der Tschechischen Republik (bereits seit 2004). Themen: Interviews mit Vertretern der deutschen Minderheit, Geschichten über die Vergangenheit und Gegenwart der tschechischen Deutschen, Einladungen zu kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen u. v. m.

USA

[Anmerkung: Die Vielfalt deutschsprachiger Radioprogramme in den USA schwindet mit dem Tode der Moderatoren, die oft viele Jahrzehnte enthusiastisch aktiv waren, leider zusehends. So ist es auch dem "Deutschland Echo" von WNWI 1080 AM im Jahre 2017 ergangen.]

Illinois: Von den Großen Seen, aus Chicago, sendet WNWI 1080 AM deutsche volkstümliche Melodien. Dazu Veranstaltungstipps aus der Region und jede Menge Werbung. An Sams- und Sonntagen: "Deutschland Echo" von 14.00 - 16.00 UTC.
Live: http://wnwi.birach.com:9002/listen.pls, HP: http://www.birach.com/wnwi.html.
Kalifornien: Vom Mittleren Westen an die Pazifikküste, nach San Francisco. Hier kommt sonntags von 16.00 - 18.00 UTC bei KEST 1450 AM die Excelsior German Radio Show.
Live: http://radiokest.serverroom.us:6670/stream.mp3, HP: http://kestradio.com/.
Nevada: Die deutsch/englisch moderierte "The German Show" bei KLAV AM 1230 in Las Vegas gibt es nicht mehr! Die Station wurde verkauft und strahlt seit April 2015 ein spanischsprachiges Wort- und Musikformat aus. ... wer trotzdem beim Nachfolger La Caliente 98.9 FM Las Vegas reinhören möchte: http://player.listenlive.co/44131/en. Die gute Nachricht: "The German Show" hat eine neue Heimat bei KSHP AM 1400, einem Radioshopping-Sender, gefunden. Das Programm kommt nun jeden Sonntag von 18.00 - 20.00 Uhr UTC.
Live: https://ice24.securenetsystems.net/KSHP, HP: http://www.kshp.com/.
Weitere deutschsprachige Radios in den USA bei DANK.
Radi(((o)))Nachrichten-Infoblatt USA I + II im Downloadbereich.